Das Land Baden-Württemberg war Vorreiter bei der Förderung von Stromspeichern in Privathaushalten. Nach einer längeren Pause hat das zuständige Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft nun das Förderprogramm “Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher” neu aufgelegt. Voraussichtlich ab dem 01. April 2021 können Hausbesitzer im Baden-Württemberg wieder Anträge auf einen Zuschuss für die Anschaffung und Installation eines Heimspeichers stellen.

Zu den Informationen zum Förderprogramm auf den Internetseiten des Ministeriums.